FILIGRAN UND BELASTBAR

ZIP-Markisen

Senkrechtmarkisen mit ZIP-System sind eine ideale Lösung, um die Sonneneinstrahlung zu reduzieren und so das Raumklima positiv zu beeinflussen. Im Zusammenspiel mit den hohen Reflexionswerten unserer Screen- und Soltis-Tücher bleibt bei bestmöglichem Sonnenschutz gleichzeitig die Sichtverbindung nach draußen aufrechterhalten.

Produktinformationen
Piktogramme und ihre Bedeutung

erwilo ZIP Markisen Piktogramme

Zuverlässige Führung

Führung ZIP-System

Eine wichtige Voraussetzung für die Langlebigkeit eines ZIP-Systems ist der schonende Tuchlauf. Das erwilo-ZIP-System garantiert durch die zentrierte Einführung des Gewebes von der Welle in die Seitenprofile eine optimale Führung.
Die auf der Fassade oder in der Laibung montierten, filigranen Führungsschienen zeichnen sich durch eine zurückhaltende Optik aus und sorgen für die notwendige Stabilität, um bis zu 18 m² große Flächen mit nur einer Markise zu beschatten.
Das System ist im Neubau oder der Nachrüstung als senkrechte Verschattungslösung einsetzbar und empfiehlt sich sowohl für den Objektbereich als auch den privaten Wohnungsbau.

Technische Stoffe

Stoffe für höchste Ansprüche

Technische Stoffe genügen besonders hohen Anforderungen. Sie sind mit Eigenschaften versehen, die sie überdurchschnittlich strapazierfähig, energiesparend oder hochreflektierend und schwerentflammbar machen. Daher sind sie ideal für den Einsatz als Fenstermarkise geeignet, egal ob im Objektbereich, am Arbeitsplatz oder in Ihrem Zuhause.

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere technischen Stoffe geben, die besonders für den Bereich Fenstermarkisen geeignet sind.

Screen

Screen-Gewebe filtern das einfallende Tageslicht und verhindern störende Blendeffekte auf Bildschirmen. Das homogene Gewebe gewährleistet nicht nur eine gute Durchsicht nach draußen, es zeichnet sich darüber hinaus durch eine hohe Flächen- und Formstabilität aus.
Das Gewebe hält die Sonnenstrahlen bereits ab, bevor sie auf die Fensterfläche auftreffen. So lassen sich mit technischem Komfort Kühllasten vermeiden und Energie einsparen.

Soltis


Für Fenstermarkisen sind Soltis-Tücher die ideale Mischung aus Sicht- und Sonnenschutz, Transparenz und Lichteinfall. Die durchbrochene Gewebestruktur der Tücher gestattet die Durchsicht nach draußen. Soltis-Tücher sind in der Fläche besonders formstabil. Festigkeit, geringe Materialstärke und die hohe Temperaturbeständigkeit von –30° bis +70° C werden optimal kombiniert.

Welcher Stoff Ihren Ansprüchen gerecht wird? Ihr Fachhändler berät Sie gerne umfassend zu allen Möglichkeiten!

Farben

Individuell gepulvert

Erstklassige Materialien sind die Basis für unsere Qualitätsmarkisen. Alle verarbeiteten Metallteile werden daher zusätzlich mit einer besonders robusten Pulverbeschichtung veredelt, die Wind und Wetter zuverlässig standhält.

Als Standardfarben für die Metallkomponenten bietet erwilo die Farbtöne Weißaluminium und Verkehrsweiß (RAL 9006 / RAL 9016) an. Dank unserer modernen Pulverbeschichtungsanlage können wir aber alle Modelle auch in jeder anderen RAL-Farbe pulvern, für die individuelle Anpassung der Markise an die Farbe Ihrer Fassaden oder Fenster.   



Motorisierung, Steuerung und Komfort

Intelligente Antriebe für mehr Komfort!

Eine neue Motorengeneration, die durch viele intelligente Features höchsten Anforderungen genügt, wurde für den Einsatz mit der ZIP-Technik entwickelt.

Hier stellen wir Ihnen innovative Möglichkeiten für mehr Komfort und Sicherheit bei der Bedienung Ihrer Markise vor.

Lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler zu den vielfältigen Möglichkeiten beraten!

 

Handsender Handsender mit Sonnenautomatik
  • Funktion Sonnenautomatik Ein-/Ausschalten
  • beliebig viele Empfänger können einem Kanal zugeordnet werden
  • inkl. Batterie, Wandhalter und Befestigungszubehör
  • erhältlich als 1-, 2- oder 6-Kanal-Handsender, in Weiß oder Schwarz
Wind-/Sonnenwächter Wind- und Sonnenwächter
Wie von selbst fährt die Markise bei Sonne aus. Bei stärkerem Wind fährt sie automatisch wieder ein – ein wichtiger Schutz- und Sicherheitsaspekt, insbesondere wenn Sie gerade nicht im Haus sind. Auch mit Steuerleitung, Funksender und Funksender mit Solarbetrieb erhältlich.
MoveControl Movecontrol
Die Movecontrol-Funktion unterscheidet zuverlässig, ob sich ein Hindernis im Bereich des Fahrwegs befindet oder ein Windstoß den Behang gestoppt hat. Sowohl beim Herab-, als auch beim Herauffahren erkennt die selbstlernende Elektronik durch zweimalige Versuche stehende Hindernisse und stoppt automatisch.
Motoren Motorenauswahl
Da der Motor eine feinfühlige Hinderniserkennung besitzt, ist die richtige Dimensionierung des Motordrehmoments durch drei Versionen mit 6, 10 und 20 Nm möglich.
Optionen

Sie haben die Wahl

Dank zahlreicher Optionen und Extras finden Sie mit erwilo-Markisen garantiert die optimale Sonnenschutzlösung für Ihr Zuhause. Denn bei erwilo ist fast nichts unmöglich.

Befestigung / Montage

Speziell konstruierte, schlanke Kastenprofile lassen sich in eckiger und halbrunder Ausführung sowie in zwei Größen (110 oder 130 mm) optimal an die baulichen Gegebenheiten anpassen. Mit einer speziellen Kastenkonsole werden die ZIP-Fenstermarkisen an der Wand oder Decke befestigt. In Kombination mit dem montagefreundlichen zweiteiligen Seitenprofil können so Anlagengrößen bis zu 18 m² (bei max. 500 cm Breite bzw. 50 cm Höhe) realisiert werden. Je nach Fensterart empfiehlt Ihnen Ihr Fachhändler das passende Modell und die optimale Befestigung.

 

erwilo Optionen ZIP-System


SmartHome Steuerungstechnik


Mit der intelligenten SmartHome Steuerungstechnik können Sie Ihre Markisen jetzt ganz bequem  via Smart Phone oder Tablet steuern, ganz egal, wo Sie sich gerade im Haus befinden. Das Internet macht`s möglich!

Mehr Informationen zu diesem spannenden Thema finden Sie hier.



Alle technischen Daten und Optionen unserer Fenstermarkisen auf einen Blick finden Sie, sortiert nach Modellen und Typen, in unserem Überblick Technische Daten.

Die Vorteile des ZIP-Systems

Spezielle Tuchwelle
Um Markierungen des Keders beim Wickeln zu vermeiden, liegt die Naht für den Rundkeder flach in einer Quernut und trägt dadurch nicht auf.

Abnehmbare Frontblende/Kastenfront
Die Frontblende wird von unten verschraubt und ist in jeder Einbausituation (Wand, Decke, Nische) abnehmbar, um den Kasten zur Revision zu öffnen.

Minimaler Spalt
Bei der Deckenmontage entsteht nur ein 1 mm hoher Spalt oberhalb der Kassette, während das Frontprofil weiterhin geöffnet werden kann. Die Montage ist mit oder ohne Kastenkonsole möglich (ab 3,0 m Breite immer erforderlich).

Schraubenabdeckungen
Die optional montierbaren Seitendeckel (im Lieferumfang enthalten) verdecken die Schrauben seitlich am Kasten.

Einfache Entnahme der Tuchwelle
Im Falle eines Tuchtausches oder bei Servicearbeiten kann der Motor durch Öffnen des Rasthebels einfach entnommen werden. Das Gegenlager ist über einen Splint gesichert.

Filigrane Seitenführungen
Da erwilo-ZIP-Systeme generell mit Motorantrieben ausgestattet sind, können die Seitenführungen filigran dimensioniert werden. Bei mehreren ZIP-Systemen und der Montage auf der Fassade lassen sich zwei Seitenführungen direkt nebeneinander und somit ohne Zwischenspalt montieren.

Spezieller ZIP-Motor

  • Einlernen ohne Einstellkabel (Automatikmodus)
  • Hinderniserkennung im Auf- und Abbetrieb
  • obere Endlage mit Tuchentlastung und Schließkraftminimierung
  • untere Endlage mit Behanglängenausgleich
  • verfügbar mit 6, 10 und 20 Nm
  • mit und ohne Funksteuerung lieferbar
  • parallel anschließbar
  • kein Trennrelais erforderlich
  • steckbares Motorkabel im Standard
  • Länge der Zuleitung standardmäßig 2 m


Verdeckte Befestigung der Seitenführungsschienen
Das hintere Profil des zweiteiligen Seitenführungsprofils wird montiert und der Kasten kann darauf aufgesteckt werden. Nach der Montage der ZIP-Führung wird die Frontblende der Seitenführung aufgerastet.

Großer Dimensionsbereich
Größenbereich von 0,8 x 0,8 bis 5,0 x 4,5 m (B x H; max. 18 m.)

Patentiertes Rückprofil
Das patentierte Rückprofil der Kassette ermöglicht durch seine Drehung zwei verschiedene Montagesituationen. Auch eine nachträgliche Änderung vor Ort ist so im Bedarfsfall möglich.

Modulares System
Die Verwendung gleicher Bauteile sorgt dafür, dass die grundsätzliche Technik/Montage immer gleich bleibt. Montageart und Stichmaße sind damit bei allen Modellen gleich.

Überblick Technische Daten

Themen
Qualität und Garantie

Wir geben Qualität ein Gesicht

Markisen von erwilo sind Produkte mit herausragender Funktionalität und erstklassigem Design. Sie sind maßgeschneiderte Lösungen und werden mit höchster Sorgfalt hergestellt.

Zudem sind erstklassige Materialien die Basis für unsere Qualitätsmarkisen. Dazu gehören z. B. gesenkgeschmiedete Armgelenke und Verbindungsteile aus rostfreiem Edelstahl.

Alle Komponenten erfüllen hohe Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltstandards. Metallteile werden zusätzlich mit einer robusten Pulverbeschichtung veredelt, die Wind und Wetter zuverlässig standhält.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen auch 5 Jahre Garantie auf alle erwilo-Markisen.

Energie sparen

Effizienz, Ersparnis, Klimaschutz

Der Umgang mit Energie ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Studien belegen: Moderner Sonnenschutz hat einen positiven Einfluss auf die Energiebilanz von Gebäuden. Eine Markise lohnt sich sowohl in ökologischer als auch in finanzieller Hinsicht.

Sparen Sie Energie, schonen Sie Ihr Portemonnaie. Ganz nebenbei vermeiden Sie schädliche CO2-Emissionen. Gut für Sie, gut für die Umwelt.


Kühl-Energie sparen

Zunehmend werden Klimaanlagen in Privathäusern und Bürogebäuden installiert. Eine kostspielige Entwicklung mit großen Auswirkungen auf den Energieverbrauch. „Natürliche Kühlung“ ist das alternative Konzept: Eine Markise hält Sonne und Hitze einfach draußen. So werden niedrigere Innentemperaturen erreicht, und zwar kostengünstig und umweltfreundlich.

Heiz-Energie verringern

An kalten sonnigen Tagen können die Strahlen der Sonne genutzt werden, um Innenräume zu erwärmen. Die intelligente Steuerung der Markisen unterstützt diesen Effekt.

Markisen automatisieren

Wind- und Sonnensensoren reagieren in Echtzeit auf Wetterveränderungen; so ist die Markise stets bestmöglich positioniert: für optimale Licht- und Sichtverhältnisse, zum Schutz der Innenräume vor Hitze, zur Verbesserung der Energiebilanz.

Sensoren und Zeitschaltuhren sind effiziente Mittel, Ihre Markise automatisch zu steuern. Zudem erhöhen sie den Sicherheitsaspekt, wenn Sie unterwegs sind. Sie simulieren, dass jemand zu Hause ist.

Sonnenlicht nutzen

Eine automatische Steuerung der Markise reduziert den Bedarf an künstlichem Licht. Bei nachlassender Sonne wird sie automatisch zurückgefahren. Mehr natürliches Licht erhellt den Innenraum.

SmartHome Steuerungstechnik

Technologie der Zukunft

Das Internet hat die Welt revolutioniert – auch die Welt der Markisen. Mit der intelligenten Haustechnik von Somfy können Sie Ihre Markisen jetzt sogar via Smart Phone oder Tablet steuern – ganz egal, wo Sie sich befinden. Das bietet zahlreiche Vorteile:

Umfassende App

In Zukunft benötigen Sie keine unterschiedlichen Fernbedienungen, Steuerelemente und Zeitschaltuhren mehr. Mit der TaHoma-App auf Ihrem Smart Phone haben Sie Ihre gesamte Haustechnik jederzeit und von jedem Ort aus im Griff.

Zuverlässige Anzeige

Die TaHoma-App zeigt Ihnen in Echtzeit die jeweilige Position Ihrer Markisen und anderer Geräte an. So können Sie sicher sein, dass Ihre Eingaben perfekt ausgeführt werden.

Individuelle Szenarien

Über programmierbare Szenarien zur Steuerung von Markisen, Licht und Rollläden wirkt Ihr Haus immer lebendig und bewohnt, auch bei Ihrer Abwesenheit. Ein wichtiger Schutz gegen Einbrecher.

Flexible Abläufe

Die gewünschte Markisen-Position können Sie auch zeitabhängig einstellen. Oder flexibel nach dem Stand der Sonne: Das verhindert zum einen Wärmestau in den Innenräumen. Zum anderen werden Sonnenstrahlen optimal genutzt, um Heiz-Energie zu sparen.

Wärmeschutz, Leuchtkraft und UV-Schutz

Farbe und Atmosphäre

Die Farbe eines Markisentuches ist ein besonderes Gestaltungselement. Sie beeinflusst sowohl das Terrassenklima unter der Markise als auch die Atmosphäre des Raumes dahinter.

Helle Farben reflektieren und leuchten wesentlich stärker als dunkle, die das Sonnenlicht stärker absorbieren. Wie sich Ihre Farbe auf Wärmeschutz, Leuchtkraft und UV-Schutz auswirkt, zeigt Ihnen die folgende Tabelle.

Hauttypen

Sonne und Schatten auf der Haut

erwilo-Markisen schützen ideal vor Sonneneinstrahlung. Das bedeutet aber nicht, dass Sie sich im Schutz einer Markise unbegrenzt in der Sonne aufhalten sollten. Wie lange Sie Ihre Haut der Sonneneinstrahlung aussetzen können, ist abhängig von mehreren Faktoren. Dazu gehört Ihr Hauttyp bzw. die Eigenschutzzeit Ihrer Haut ebenso wie der UV-Schutzfaktor Ihrer Markise, der sich aus Farbe, Dessin und Material ergibt.

Um wie viel länger Sie, je nach Hauttyp, unter dem Schutz der Markise sitzen können als in der ungefilterten Sonne zeigt die nachfolgende Tabelle. Welchen UV-Schutzfaktor Ihr Markisentuch bietet, verrät Ihnen gerne Ihr kompetenter Fachhändler.

Tuch-Austausch

Aus alt mach neu

Ihr altes Markisentuch hat Risse, ist undicht oder einfach ein wenig in die Jahre gekommen? Dann sind Sie bei erwilo an der richtigen Adresse. In unserer hauseigenen Tuchkonfektion fertigen wir Markisentücher nach Maß und passen Sie so präzise Ihrer Anlage an.

Dank unserer umfangreichen Tuchkollektion haben Sie die Möglichkeit in über 200 Markisentüchern, verschiedene Farben, Dessins und Gewebearten zu wählen. Ihr Fachhändler berät Sie gerne bei allen Fragen rund um das Thema Tuch-Austausch.

Sie möchten die erwilo Qualität live erleben?

Jetzt Fachhändler in Ihrer Nähe finden: